Ohrange

16:00 - 17:30 Uhr

 

Für die Musikindustrie zu wenig Schublade - für Kabarett zu gehaltvoll. OHRANGE ist ein dialektsprachiges Duo, das seinesgleichen sucht.

 

In erster Linie steht OHRANGE für moderne bayerische Musik. Jedoch haben sie es nach beachtlichem 10-jährigen Bestehen geschafft, nicht nur Beständigkeit vorzuleben sondern auch einen eigenen qualitativ hochwertigen Stil & Sound zu entwickeln!

 

Eintritt frei! 

 

Weitere Infos:

Ohrange 


Mava

verschoben

 

"MAVA singt in ihren Liedern, was viele nicht wagen, auszusprechen. Ihre Texte verzaubern mit radikaler Ehrlichkeit, Tiefsinn, Mut und Melancholie, ihre Stimme mit glasklarer Feinheit" (Saskia Trucks).

 

Es sind Lieder, die das Leben selbst schreibt, an Licht- wie auch an Schattentagen. Einfache Melodien, die Platz für Gefühle einräumen, ein Klavier, das zur Stimme tanzt und Worte, die Raum zur Interpretation lassen.

 

Eintritt frei! 

 


Suntone Looping

16:00 - 17:30 Uhr 

 

acoustic guitar / loopstation / some pedals - haunting , ethereal music crossing all genres , from ambient to triphop , prog to classical , funk to drum n bass , electronica mixes with singer/songwriter - melancholic , enchanting and mysterious music .

 

Eintritt frei! 

 


Kasperletheater

14:00 - 17:00 Uhr

 

KASPERLETHEATER

 

Immer am ersten Dienstag des Monats kommt der Kasperle zu uns. Am Dienstag den 03.11. von 14:00 bis 17:00 Uhr erzählt uns der Kasperle magische Abenteuer und lustigen Schabernack. Liebe Kinder - macht euch bereit! Immer zur vollen Stunde öffnet sich der Vorhang und es heißt "Hallo Kasperle!".

 

Im kleinen Zirkuszelt wird es auch bei schlechtem Wetter gemütlich.

 

Eintritt 3 €

Freier Eintritt für Erwachsene.

Karten können nur vor Ort gekauft werden. Eine Reservierung ist nicht möglich.

 

Es gibt 4 Vorstellungen, immer zur vollen Stunde. Die Letzte beginnt um 17:00 Uhr.


Alumine Guerrero SOLO

16:30 - 18:00 Uhr

 

Balkan Gypsi und argentinische Crazyness

 

Aluminé Guerrero ist eine argentinische Singer/Songwriterin die Folk aus Argentinien auf ihre eigene Art und Weise in die Welt trägt. Sie bereiste die ganze Welt - um 2016 ihr Glück in Toulouse zu finden. Die Reise um die Welt brachte nicht nur das Glück in Toulouse. Auf dem Weg entstand ein Live - Album in Kuba mit dem  70 Jahre alten Kubaner Sorpresa Trinitaria, typischen Guajiros und Straßenmusik. Seit 2018 tourt sie alleine oder mit ihrer Band durch Europa.  

 

Eintritt frei! 

 

Weitere Infos: 

Alumine Guerrero 


Melli Zech

13:00 - 14:30 Uhr

 

Singer/Songwriterin Melli Zech hat eine ganz schön laute Stimme, für jemanden, der so klein ist. Doch wer ist das rothaarige Mädchen aus dem Märchenwald? Um das herauszufinden musst du entweder drei Mal an den großen Baum klopfen oder einfach vorbeikommen. Denn dann spielt sie dir bestimmt etwas auf ihrer Gitarre vor. 

 

Eintritt frei! 

 

Weitere Infos: 

Melli Zech 


Brass Twins

15:00 - 17:00 Uhr

 

Die Brass Twins sind Zwillingsbrüder aus München, die bekannte Songs mit Flügelhorn und Posaune mit einer einzigartigen Soundmischung aus Jazz und Funk neu interpretieren. Die Brüder sind in den letzten Jahren mit Straßenmusik durch Europa und Australien getourt mit dem Ziel, durch ihre mitreißende Art gute Laune und positive Vibes zu verbreiten.

 

Eintritt frei! 

 

Weitere Infos: 

Brass Twins


Fränny

14:00 - 15:30 Uhr

 

Fränny ist Musikerin durch und durch. Mit neun Jahren hat sie begonnen klassische Gitarre zu lernen, irgendwann kam das Cello dazu. Ab 13 Jahren hat sie mit dem Singen im Chor begonnen und seit 10 Jahren ist sie festes Mitglied der Big Band „Markt Schwabens Finest“ und sorgt dort am Bass für den nötigen Spaß. Vor etwa 12 Jahren hat sie damit begonnen eigene Lieder zu schreiben. Der erste Herzschmerz und viele weitere beeindruckende Erlebnisse haben sie dazu bewogen und sie hat erkannt, dass sie das ein oder andere gut damit verarbeiten kann, wenn sie sich in der Kunst ausdrückt. So sind ihre Lieder tiefsinnig und wer genau hinhört merkt, dass Fränny ihr Herz auf der Zunge trägt. Die Songs sind teils in Deutsch, teils in Englisch aber alle haben sie eines gemeinsam - schonungslos ehrlich und gefühlvoll komponiert. Bei Gans am Wasser hat sie ihren ersten öffentlichen Auftritt mit ihren eigenen Songs. 

 

Eintritt frei! 

 


Lukas Reiner & Nadja Feicht

16:00 - 17:30 Uhr

 

Diesen Sommer kennengelernt und bei einer Jamsession musikalisch näher gekommen sind sich die Sängerin Nadja Feicht (32) und der Liedermacher Lukas Reiner (28), woraus sich ein vielversprechendes Musikprojekt entwickelt hat. Die Mischung aus Lukas deutschsprachigen Liedern und Nadjas englischen Balladen ergänzt sich stimmig und strebt nicht nach Perfektion, sondern stellt die Freude an der Musik in den Vordergrund – und das kann man hören! Freut euch auf sanfte Stimmen, wohltuende Gitarrenklänge, nachdenkliche Texte, mitreißende Rhythmen und freie Improvisation.

 

Eintritt frei! 

 

Weitere Infos: 

Lukas Reiner


After Work Story

19:00 - 20:00 Uhr

 

Sieben Erzähler – Sieben Geschichten – Sieben Minuten

 

Du denkst, Märchen und Geschichten sind nur was für Kinder? Wir zeigen dir, dass auch Erwachsene mit freiem mündlichem Erzählen bestens unterhalten werden. Und das ganz locker und entspannt bei einem Glas Bier nach der Arbeit.

 

Hast du Lust, selbst auf der Bühne zu stehen?

Egal, ob du Profi-Erzähler bist oder gerade erst mit dem Erzählen angefangen hast – es sind alle eingeladen mitzumachen. Dazu brauchst du dich nur zu bewerben und deine Geschichte einzureichen. Wir kontaktieren dich dann und geben dir Bescheid, an welchem Abend du dabei sein kannst. Die Herausforderung: Jede Story dauert mindestens 5 und höchstens 7 Minuten. Nach 7 Minuten ertönt ein Signal und deine Erzählzeit ist vorbei! Natürlich wird frei erzählt und nicht abgelesen.

 

Eintritt frei, es darf gespendet werden :)

 

Mehr Infos:

Die Sprechwerker

 

 


Black Elephant Band

17:00 - 18:00 Uhr

 

"Anti-Folk so erfrischend, so herrlich dreckig, so begeisternd und ganz und gar fröhlichmachend, dass man gar nicht weiß, wohin mit all den schönen Gedanken. [...] Großartig. Mal wieder. Schon wieder. Unglaublich."(blueprint-fanzine.de)

 

„[...] ungeschliffene, gestochen scharf auf den Punkt kommende, englischsprachige Songminiaturen voll von schrägem Humor und bitterbösen Weltbetrachtungen, die schlecht gestimmte Gitarre schnörkellos rudimentär, die Stimme ein wütendes Knurren, kaum ein Lied länger als zweieinhalb Minuten. Wunderbar!“ (Nürnberger Nachrichten)

 

„The Black Elephant Band aka. Jan Bratenstein tourt seit zwei Alben gnadenlos durch jeden nur erdenklichen Club des Landes und ist mit seinen skurrilen 2-Minuten Anti-Folk-Hymnen zwischen Blues & Folkpunk einer der unterhaltsamsten Performer die sich derzeit hierzulande finden lassen. Jonathan Richman trifft Stanley Brinks auf eine Koffein-Überdosierung.“ (Mäkkelä, Folk's Worst Nightmare)

 

Eintritt frei, über Spenden wird sich gefreut!

 

Weitere Infos:

The Black Elephant Band 

 


Jasmin & Fabricio

13:00 - 14:30 Uhr

 

Stilvoll, virtuos, leidenschaftlich oder zart... Jasmin Gundermann (Saxofon, Querflöte) und Fabricio Cavalcante (Gitarre) spielen ein buntes Programm aus lateinamerikanischer Musik, Jazzstandards, Pop-und Soulklassikern, klassischer Musik und Weltmusik- kommt und lasst euch verzaubern! 

 

Eintritt frei! 

 

Weitere Infos: 

Jasmin & Fabricio


Mila Moxom

15:00 - 16:30 Uhr

 

Mila Moxom ist ein Name, von dem man bisher noch nicht gehört hat. Die Songwriterin setzt ganz bewusst auf Anonymität. Es geht um die Musik, die sie selbst schreibt und nicht um die Person auf der Bühne, denn die Persönlichkeit steckt in den Liedern. Mit dem Wiedererkennungseffekt einer Hope Sandoval und der Sanftheit einer Julia Stone in der Stimme betritt die Ausnahmekünstlerin aus dem Münchner Süden die Bühne sowohl solo als auch mit Band. Im Juli 2020 nimmt sie ihr Debüt-Album auf mit Unterstützung ihrer Freunde, die quer durch Europa in den Süden der Bundesrepublik pilgern, um das Projekt “Black Velvet

Tree” zum Leben zu erwecken.

 

Dunkel, melancholisch aber schön klingt der Sound des neuen Künstler-Projektes. Dream Rock eben, wie Mila selbst ihre Musikrichtung bezeichnen würde. Ruhige Folk-Melodien gemischt mit Grunge und Lofi.

 

Eintritt frei. 


Naturabenteuer für Kinder

13:30 - 15:30 Uhr 

 

Naturabenteuer für Kinder

15,00 €

  • freie Plätze

Holz hacken, Feuer machen, Stockbrot essen

 

Schonmal dein eigenes Lagerfeuer gemacht? Was braucht man überhaupt dafür? Und wie wird ein großer Baum zu dem Holz, das wir verschüren können? 

 

Bei uns geht es am 14.11. um die Natur und das Holz als Ressource. Wir lernen, wie wir unser Holz hacken können, wofür wir überhaupt Feuer brauchen und was man damit machen kann. Mit dem von euch gehackten Holz wird ein Lagerfeuer gemacht und natürlich darf das Stockbrot dann nicht fehlen! Freut euch auf ein kleines Naturerlebnis für große Abenteurer bei uns im Gans am Wasser! 

 

Wer zeigt euch all die wunderbaren Wildtricks? 

Sylvia Ketteniß ist Forstingenieurin mit dem Schwerpunkt Umweltpädagogik, sowie ausgebildete Waldpädagogin. Ihre Zeit verbringt sie liebend gerne draußen in der Natur und ist für alle großen und kleinen Waldabenteuer zu begeistern. 

 

Wichtige Infos:

Teilnahmegebühr 15€ (inklusive Stockbrot und Kinderpunsch)

Anmeldung bis 9.11.20

Für Kinder ab 8 Jahren

Maximale Teilnehmerzahl 8 Kinder 

 

Weitere Infos: 

Sylvia Ketteniß


More Love Workshop

18:00 - 19:30 Uhr 

 

More Love Workshop

18,00 €

  • freie Plätze

Wie bringe ich mehr Liebe in mein Leben?

 

Arbeiten und Funktionieren: Du willst mehr als das? Im Workshop „More Love“ bekommt unser Herzbereich in einer Aufstellung von Persönlichkeitsanteilen wieder den schönen Platz, der ihm zusteht. In bewegenden Zeiten wie der jetzigen passiert es schnell, dass Ängste unser Herz verschließen. Mit der Gruppenaufstellung veränderst Du Dein inneres Bild und kannst mehr Herzenswärme in Dein tägliches Leben bringen. Wie das funktioniert? In unserer Gruppenaufstellung werden vier freiwillige Stellvertreter die archetypischen Persönlichkeitsanteile Geliebte*r, König*in, Krieger*in und Heiler*in für die gesamte Gruppe verkörpern. Mit Hilfe von Dialogen und neuen Plätzen werden Spannungen abgebaut, bis ein schönes Miteinander zwischen den Persönlichkeitsanteilen entsteht. Mit einem Abschluss-Ritual nimmst Du die Liebe, die entstandene Harmonie und den inneren Frieden in Deinem Herzen mit nach Hause.

 

Leitung Workshop: Anke Nowicki, Heilpraktikerin

 

Weitere Infos: 

Anke Nowicki


Antonio

15:00 - 16:30 Uhr 

 

Antonio, singer, songwriter, guitar playing dreamer, human, secret dancer, poet, performer, lost soul, busker?, artist, bitter sweet storyteller.

 

Weitere Infos: 

Antonio


Neria

17:00 - 18:30 Uhr 

 

Mit warmer, ausdrucksstarker Stimme malt die Weltenwandlerin und Wahl-Regensburgerin melodische Szenerien einer Suche nach Freiheit und Verbundenheit, Weite und Tiefe, Hoffnung und Wahrheit. Ihre atmosphärischen Songs berühren mit ungeschliffener Emotion und zeugen von einem facettenreichen Stil, der sich aus ihrer Offenheit für diverse Genres und Musik aus aller Welt nährt – so lassen sich neben Singer/Songwriter-Folk auch Einflüsse von Rock, Jazz, Soul und Latin Folklore heraushören.

 

Derzeit arbeitet sie an ihrem Debutalbum, welches Anfang 2021 erscheinen soll.

 

Weitere Infos: 

Neria


Sommernachtstraum

ab 16:00 Uhr

 

Theater/Kabarett

13,00 €

  • freie Plätze

Das meistgespielte Werk William Shakespeares - Ein Sommernachtstraum - wurde 1598 uraufgeführt. Hermia liebt Lysander, ist aber dem Demetrius versprochen, den wiederum Helena liebt, von der aber Demetrius nichts wissen will. Im Wald streiten das Elfen-Königspaar Oberon und Titania. Diener Puck stürzt die Liebenden aus Athen in heillose Verwirrung und am Ende sorgt ein Theaterstück im Stück für völliges Chaos. Der Passauer Scharfrichterbeilträger Karl-Heinz Hellinger setzt dem noch etwas drauf und macht ein Tollhaus draus. Unterstützt wird er von seinem WOODEN THEATRE ENSEMBLE. 

 

Regie: Michal Sykora

Dauer: 80 Minuten

Das Sommernachtstraum Kabarett findet in unserer gemütlichen Jurte statt.