Kleinkunstbühne

Wir haben für den Sommer ein Programm aus Musik, Lesungen, Workshops und vielem Mehr für euch vorbereitet. Unser Kultursommer wird durch Neustart Kultur unterstützt. 

Auf dass wir wieder Beifall klatschen und im Takt der Musik wippen können!  

ARABISCHE LYRIK

19:00 Uhr 

Wir laden euch in Kooperation mit der Münchner Initiativgruppe "Yalla Arabi" und "Morgen e.V." zu einem Abend der arabischen Lyrik in Arabisch und Deutsch ein.        

                                                      

Die tunesisch-deutsche Schriftstellerin Kaouther Tabai liest Lyrik in Deutsch und Arabisch, aus eigenen und fremden Werken. Der syrische Violinist und Oud-Spieler Aghiad Alsagher nimmt uns mit auf eine Reise in die Welt der arabischen Melodien.

 

"Die Poesie führt die Menschen zusammen und treibt sie nicht auseinander. In ihr spiegeln sich das Erstaunen des ersten Menschen, die Freude über das Universum und die Angst vor Vergänglichkeit." Mahmoud Darwish, palästinensischer Dichter (*1941, †2008)

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Weitere Infos: 

Kaouther Tabai

Aghiad Alsagher

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil

 


LIVEMUSIK: ERICH LUTZ TRIO

17:00 - 18:30 Uhr 

Das Erich Lutz Trio interpretiert bekannte und weniger bekannte Jazz-Standards aus den Bereichen Swing und Latin. Erich Lutz entlockt seinem Sax feine Melodien, Thomas Obermayer am Kontrabass bildet das rhythmische und harmonische Fundament des Trios und Tim Dlugosch am Piano sorgt für vielfältige Klangfarben. Mit viel Spielfreude das Publikum ansprechen, musikalisch aufeinander eingehen, einen angenehmen Sound generieren, zusammen swingen und grooven, das ist die Ansage des Trios. Jazz zum Runterkommen und Genießen.

 

Eintritt: Spendenbasis 

 

Weitere Infos: Erich Lutz Trio

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


WALDBADEN

 17:00 - 18:30 Uhr 

 

Waldbaden

0,00 €

  • freie Plätze

Baden in der Waldluft heißt in Japan Shinrin Yoku und ist dort eine staatlich anerkannte Methode zur Stressbewältigung und Gesundheitspflege. Das absichtslose Schlendern durch den Wald spricht alle Sinne an und stärkt wie nebenbei das Herz-Kreislaufsystem und die Psyche. 

 

Auch in unserem urbanen Umfeld können wir diese Praxis in unseren Alltag integrieren. Das achtsame Versinken im Augenblick ermöglicht eine Verankerung im Hier und Jetzt, was zur Entschleunigung beiträgt und das Wohlbefinden steigert.

 

Ich lade alle Interessierten ein, sich bei einem gemeinsamen Spaziergang durch den Westpark eine Pause vom Alltag zu gönnen und mit Hilfe kleiner Übungen das Waldbaden kennenzulernen.

 

Sarah Gotto (Logopädin, Reittherapeutin und Kursleiterin Waldbaden)

 

Wertschätzungbeitrag: Spende

 


Wald & Klimawandel // Darm & Organoide

18:00 - 21:00 Uhr

 

18:00 - 19:30 Uhr: Musik

David Pokrandt und Wolfgang Menzel

Sebastien Bennett und Kollege

 

19:30 - 21:00 Uhr: Vorträge

 

Wald im (Klima-)Wandel: aktueller Zustand und Entwicklungsszenarien im 21. Jahrhundert. 

 

Die Dürresommer 2018, 2019 und 2020 haben in den Mitteleuropäischen Wäldern ihre Spuren hinterlassen. Das damit einhergehende vermehrte Absterben einzelner Bäume bis hin zum Totalausfall ganzer Bestände, schürt die Ängste von Entscheidungsträgern und Interessensvertretern der Forstwirtschaft und Holzverarbeitung bzgl. der Frage inwieweit unsere Wälder an den Klimawandel angepasst sind. In seinem Fachvortrag gibt der Waldökologe Dr. Allan Buras (TU München) Einblicke in die Entwicklung unserer Leitbaumarten unter einem zunehmend trockener werdenden Klima sowie den aktuellen Zustand des Waldes in Deutschland und wagt einen Ausblick für das Ende des 21. Jahrhunderts.

 

Sprecher: Dr. Allan Buras

 

Darm - Organoide - Gegenwart und Zukunft der Forschung 

 

2009 wurde eine bahnbrechende Methode publiziert: die Kultivierung sogenannter intestinaler Organoide, Mini-Därme, die in der Petrischale wachsen. Seitdem haben Organoide die Forschung in vielen Bereichen revolutioniert: Grundlagenforschung, Medikamententwicklung, personalisierte Medizin. Die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Eva Rath (TU München) zeigt in ihrem Vortrag was heute schon möglich ist Dank Organoiden, wie sie helfen können Tierversuche zu vermeiden und was in Zukunft möglich werden könnte.

 

Sprecherin: Dr. Eva Rath 

 

In Zusammenarbeit mit Pint of Science

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


Livekonzert: Titus Waldenfels & Margreth Außerlechner

19:00 - 20:30 Uhr 

Margreth Außerlechner

Stimme, Kazoo, Ukulele, Percussion, Theremin

 

Titus Waldenfels

Titus Waldenfels spielt Gitarre, Violine, Banjo, Steel Guitar & Foot Bass, in einer Vielzahl von Besetzungen, seit über 25 Jahren, in Europa, Deutschland, Bayern, München & Texas, in allen nur erdenklichen Lokalitäten von namhaften Theatern, Festivals bis zu Kleinkunstbühnen & Wirtshäusern. Siehe Rubrik Bio & Blog auf dieser Seite.

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: RAFFAELE QUARTA & BAND

16:00 - 17:30 Uhr 

Raffaele und sein Papa, jeweils Raffaele (Mandoline, Gesang) und seinem Vater Danilo (Gitarre und Gesang), spielen italienische Folklore und Pop, sowie argentinische Tangos virtuos und macht auf eine authentische, temperamentvolle Art Stimmung.

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Mehr zu den Beiden: 

Raffaele Quarta & Band

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: JOHN STEAM

19:00 - 20:30 Uhr 

Der ewige Sideman nimmt die Gitarre und all seinen Mut zusammen um sich endlich auch Solo auf Reisen zu machen. Das Nonehitwonder spielt instrospektive Songs mit hohem Mitsingfaktor deren Wurzeln im Folk, Punkrock und Pop sich nicht ganz verleugnen lassen. John Steam Jr. ist Wohnwagenurlaub mit Klampfe, drei Tage Bart und DIY-Spirit. The Finest!

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Mehr zu den John: 

John Steam

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


OFFENE KINDER-MIT-MACH-AKTION

14:00 - 17:00 Uhr 

Aus Alt mach Neu! Tetra Paks, gelesene Zeitschriften, Dosen, Kronkorken oder leere Flaschen sind nur etwas für die Tonne? Im Upcycling-Workshop überzeugt Euch Green City e.V. vom Gegenteil und gestaltet mit Euch daraus coole, individuell gestaltete Schätze wie Geldbeutel, Windlichter oder auch Kräuterbeete für das eigene Fensterbrett.

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

 

In Zusammenarbeit mit Green City e.v.

 

Eine Anmeldung ist nicht nötig - einfach vorbei kommen. 

 


LIVEKONZERT: ANDI WELT

16:30 - 18:00 Uhr 

Fast 5 Jahre sind vergangen, seitdem Andi seine Debüt EP "Lieder ohne Noten" veröffentlicht hat. Mit dem Titel "1/2" steht jetzt der Nachfolger in den Startlöchern. Fünf Songs auf Deutsch, die gewohnt ehrlich die Geschichte von der Zweisamkeit hin zur Einsamkeit und schließlich zum wieder an sich selbst glauben erzählen. Die Soundeinflüsse der EP reichen von Damien Rice bis hin zu, für Andi eher untypischen Klängen, aller Casper. 

 

Die erste Single "Du kommst nicht mehr zurück" wird es ab dem 30igsten Juli auf allen gängigen Streamingportalen geben und wird gleichzeitig mit dem dazugehörigen Video veröffentlicht. Die Komplette EP gibt es dann ab dem 13ten August. 

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Mehr zu Andi: 

Andi Welt

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: ORGANIC ORCHESTRA

18:00 - 19:30 Uhr 

Organic Orchestra – Ein Minimal-Jazz Quartett, das schon in seinem Namen eine musikalische Verbundenheit und Vielschichtigkeit, Spontanität und Spielfreude zum Ausdruck bringt.

 

Die vier Musiker*innen schaffen dabei ein genreübergreifendes Klangspektrum und bewegen sich feinsinnig und fließend zwischen neu interpretierten Standards und modernen Eigenkompositionen.

 

Eine musikalische Reise zwischen treibenden Grooves, lyrischen Melodiebögen, einfühlsam- ausdrucksstarken Gesangslinien und rhythmischer Präzision zeigt dem Hörer ein breites Farbspektrum an musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten.

 

Live verschmelzen die vier Individualist*innen auf der Bühne wie ihre durch verschiedenste Genre inspirierte Musik in Ohr und Auge des Publikums. Getragen von instrumentaler Versiertheit begegnen sich dabei in Minimal-Music gefärbten Arrangements Facetten aus Jazz, Drum 'n Bass, Impressionismus, Spontanitat, Humor oder Melancholie.

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Organic Orchestra

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: LUKAS REINER & JULIA

20:00 - 21:30 Uhr 

Lukas Reiner steht für handgemachte Musik, die nicht davor zurückschreckt mal aus der Reihe zu tanzen. Seine Lieder handeln vom alltäglichen Leben und der ständigen Sehnsucht nach dem weiten Unbekannten. Manchmal provokativ, manchmal kindlich verspielt - man spürt sofort dass Lukas Reiner sich als Künstler nicht in eine Schublade zwängen möchte. Um seine Lieder und Gedanken mit Menschen zu teilen, spielt der gelernte Gitarrenbauer auf seiner selbst gebauten Gitarre Konzerte, Festivals und macht besonders in Deutschland, Österreich und Italien viel Straßenmusik. Zudem nimmt er momentan sein Debütalbum auf, welches Ende des Jahres erscheint und woraus bereits die beiden Singles “Vw Bus” und “Routine” veröffentlicht wurden. Live begleitet ihn Julia am Kontrabass.

 

Teil der Stadtteilwoche Sendling-Westpark. Gefördert vom Kulturreferat München. Ersatztermin. 

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstill

 

Eintritt: Spendenbasis

 

Weitere Infos: 

Lukas Rainer


LIVEKONZERT: OHRANGE

18:30 - 20:00 Uhr 

Für die Musikindustrie zu wenig Schublade - für Kabarett zu gehaltvoll; OHRANGE ist ein dialektsprachiges Duo, das seinesgleichen sucht.

 

In erster Linie steht OHRANGE für moderne bayerische Musik. Jedoch haben sie es nach beachtlichem 10-jährigen Bestehen geschafft, nicht nur Beständigkeit vorzuleben sondern auch einen eigenen qualitativ hochwertigen Stil & Sound zu entwickeln;

Manuel schreibt, singt & spielt aus seinem Herzen heraus und bewegt sich dabei schamlos nach Herzenslust zwischen verschiedenen Genres wie beispielsweise Pop, Rock, Folk, Soul oder klassischem SingerSongwriter-Tum. Er schickt seine Gitarre durch ein ausgefuchstes Pedalboard, spielt Solis über feine Loop-Parts & gibt der Musik mit warmen klarem Gesang eine besondere Stimme. Das Fundament dafür bildet Sebastian: mit seiner Djembe liefert er sowohl druck- als auch gefühlvolle Rhythmen, stets garniert mit raffinierten Beckenschlägen und einem harmonischen zweiten Gesang.

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Ohrange

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


GANS SPRITZIG

17:30 - 21:30 Uhr 

Die Sonne senkt sich über den Mollsee, das Gefieder der Gänse strahlt in güldenem Glanze und der Feierabend lockt die beatliebende Meute aus dem Homeoffice hinein ins pulsierende Fleckchen Erde zwischen Mollsee, Saris und Baumgeraschel. Der spritzige Apero lockt auch der letzen müden Angereisten die Schwere aus den Gliedern und melodische Töne lassen den Körper von Zehenspitzen bis Haaransatz in freudigem Glücksgefühl erbeben.

 

DJ der Stunde: wird noch bekannt gegeben

 

Foto: 2019 

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: MELLI ZECH

19:00 - 20:30 Uhr 

Singer//Songwriterin Melli Zech, hat eine ganz schön laute Stimme für jemanden, der so klein ist. Doch wer ist das rothaarige Mädchen aus dem Märchenwald? 


 

Um das herauszufinden musst du entweder drei Mal an den großen Baum klopfen oder einfach vorbeikommen, denn dann spielt sie dir bestimmt etwas auf ihrer Gitarre vor. Am besten sprichst du sie aber nicht auf ihre Größe an.. sie weiß nämlich nicht, dass sie nicht so groß ist, wie die anderen.

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Melli Zech

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


SCHROTTBASTELN

14:00 - 17:00 Uhr 

Beim Postapokalyptischen Upcycling-Schmuckworkshop können kleine und große Besucher*innen tolle Schmuckstücke aus gestelltem Material wie Elektronikabfällen und anderen Überresten der menschlichen Zivilisation herstellen.

 

Ästhetikbewusstsein und ein bewussterer Umgang mit Ressourcen werden euch von Paula Pongratz vermittelt. Die Schmuckstücke dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden. 

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: HOUSE OF LEAVES

18:00 - 19:30 Uhr 

House of Leaves spielen akustische Musik irgendwo zwischen Americana und Indie Folk. Im Vordergrund steht die Liebe zur Musik und die Freude mit unterschiedlichen Klängen zu spielen. Manchmal muss dann eben noch ein neues Instrument gelernt werden. Nicht umsonst könnte das Motto der Band „Jack of all Trades, Master of None“ lauten. Dass das Ergebnis am Ende dann aber stimmt, davon kann sich jeder selbst überzeugen: Es entsteht ein ehrlicher Sound mit Herz und Feeling.

 

Eigenkompositionen und ausgesuchte Coversongs verleihen dem bis zu zwei Stunden langen Set die richtige Abwechslung. Darunter Songs von Künstlern wie Frank Turner, The Avett Brothers, The Decemberists, The Lumineers, Vance Joy, The Civil Wars und vielen mehr.

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

House of leaves

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: SET AMBESSA

20:00 - 21:30 Uhr 

Die drei Löwinnen Lisa, Anika und Lisa teilen ihre Liebe zum Dub mit euch. So "put on your Dancing shoes" und feiert mit uns zu guten Vibes von Roots bis Steppas. 

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Set Ambessa

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: OLIVIA TAIPA

18:30 - 20:00 Uhr 

Genau wie das Leben ist auch die Musik der Münchner Singer/Songwriterin Olivia Taipa bunt und immer im Fluss. Ganz gleich ob eigene Songs oder Cover - Olivia probiert sich gerne aus und macht auch vor neuen Genres keinen Halt. Ein bisschen Pop, ein wenig Soul, mal gefühlvolle Balladen und dann Songs mitten aus dem Leben. Das ist genau ihr Ding, denn sonst wäre es ja langweilig. Doch eins bleibt immer gleich: die Freude an der Musik. Wer Olivia hören und sehen will, findet sie z.B. auf Straßenfestivals, Open Stages und an entspannten Locations inmitten von München.

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Olivia Taipa

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


MORGENMEDITATION

 10:00 - 11:00 Uhr 

 

Morgenmeditation

5,00 €

  • freie Plätze

Bewegte Meditation: Klangmeditation

 

Meditation ist der Zustand des Nicht-Wollens und des Nicht-tuns. Wertfreie Entspannung. Bewegte Meditationen ermöglichen dem Körper Anspannung loszulassen und den Geist zu beruhigen. Lebensenergie wird durch Tanzen, Summen, Schütteln..... erweckt und ermöglicht den bewußten Weg nach innen.

 

Durch die Arbeit als Naturkosmetikerin kam Elli 2003 mit Klangschalen in Kontakt. Das Hören diesen Töne in Verbindung mit dem Lauschen auf die eigene Natur, hat sie so in den Bann gezogen, dass sie sich auf vielen Gebieten der Klangarbeit fortgebildet hat. Das Anleiten bewegter Meditationen hatte sie bereits vorher in Indien gelernt. Über viele Jahre hinweg hat sie all ihr Wissen miteinander verbunden und an unterschiedlichsten Orten geteilt.

 

„Nadabrahma, die Welt ist Klang“ ist zu ihrer Leidenschaft geworden.

 

Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne. Chinesisches Sprichwort


LIVEKONZERT: BABY KREUZBERG

18:30 - 20:00 Uhr 

Mit einzigartigem Lo-Fi-Sound zwischen Americana, Folk und Rock wandelt der Berliner Songwriter Marceese nun unter dem Namen Baby Kreuzberg durch unzählige Veröffentlichungen und Projekte. An guten Tagen spielt er sogar ein Liebeslied aus seinem bisher einzigen deutschsprachigem Album „Strassen Richtung Süden“ nur um kurz darauf in Psychedelia- und Delay-Sounds zu versinken. Immer zwischen den Genres pendelnd, keine Schublade will passen, kein Fass ist zu groß, um es nicht aufzumachen. Ein ständiges akustisches Wechselspiel zwischen Garage und Scheune, feuchtem Proberaumkeller und staubiger Sommernacht auf dem Heuballen.

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Baby Kreuzberg

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: JON THEIFTE

18:30 - 20:00 Uhr 

Der passende Start ins Wochenende: ein romantischer Sommerabend am Mollsee mit Songs in Bayrisch und Englisch. 

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Jon Theifte 

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: MAIN ISAR BLOOZEBOYZ

18:30 - 20:00 Uhr 

Zwischen Main und Isar tut sich was: Charles M. Mailer, Kopf der Sunhill Palace Band aus Würzburg, Mario Bollinger und Werner Burhop von der ehemaligen Blue Note Blues Band aus München haben sich zusammen getan um das Beste der beiden Formationen akustisch zu präsentieren. Die Main Isar Bloozeboyz zelebrieren den Blues in einer sparsam instrumentierten Urform frei nach dem Motto "Back To The Roots". Jahrzehntelanges Tingeln durch die deutsche Blues- und Clubszene hat diese 3 einzelnen Musiker geformt und nun zu einem neuen Trio zusammengeführt. Neben den Bluesstandards der Bluesheroen wie Muddy Waters und Robert Johnson gibt es auch Songs von Musikern der jüngeren und vor allem angloamerikanischen Bluesszene wie Eric Clapton, J.J. Cale, John Hiatt oder John Mayer und von den Bloozeboyz selbst. Aus der bayerischen Heimat bringen die Main Isar Bloozeboyz Texte in bayerischer Sprache mit.

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Main Isar Bloozeboyz

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: LAURA HELLER

20:00 - 21:00 Uhr 

Die Singer-Songwriterin Laura Heller kreiert mit Elementen aus Indie-Folk und Jazz einen individuellen, genreübergreifenden Klang, der von ihren reflektierten Texten betont wird. Ihre warme und raumerfüllende Stimme, die von sanften E-Gitarrenklängen unterstrichen wird, hüllt die Zuhörer*innen ein. Dabei entstehen Räume für wichtige Themen und Interpretationen dieser. So finden leise Töne ihren Platz in einer mittlerweile doch so lauten Welt. Melancholie wird durch einen leichten und luftigen Klang zu etwas Unbeschwertem und erschafft eine Atmosphäre des Augenblicks.

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Laura Heller

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LIVEKONZERT: TITUS WALDENFELS

17:00 - 18:30 Uhr 

Waldenfels, McCaslin, Britt & Donohoe spielen uns einen sonntäglichen Ohrenschmaus! 

 

Eintritt: Spendenbasis. 

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Titus Waldenfels

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


LESUNG #unverschämt

19:00 - 20:30 Uhr 

Sommerrauschen&Töchter im Gans am Wasser #unverschämt

 

Laura Späth stellt ihr Debut About Shame vor und wird von vielen weiteren spannenden Lesungen begleitet. Ein feministischer literarischer Abend direkt am Wasser im Westpark. Es wird gespeist, getrunken, Musik gehört und den Autor*innen und ihren Texten gelauscht. In den Pausen sorgt die fabelhafte female DJ Alina Dirtymike für Stimmung!

 

Laura Späth schreibt in ihrem Debut schonungslos und ehrlich über ihr Aufwachsen und Leben als junge Frau. Sie erzählt von schambehafteten Momenten und was es damit auf sich hatte. Scham ist tabu, Scham ist schmerzhaft – und trotzdem muss sich jede*r von uns früher oder später mit ihr auseinandersetzen. Die Autorin stellt fest: Wir müssen uns nicht für unsere Scham schämen.

 

Sie teilt sich die Bühne mit jungen Debutautor*innen und ihren Texten unter dem Motto #unverschämt. Es wird einen Büchertisch und eine Signierstunde geben.

 

Seid dabei und verbringt einen schamlos schönen Abend mit dem &Töchter-Verlag.

 

Hier findet ihr weitere Informationen:

Laura Späth

Dirty Mike

&Töchter

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

 

Wir freuen uns, dass unsere Bühne wieder belebt wird. Damit wir lange Kunst und Kultur genießen können denkt bitte an die Maske und den Abstand. #ohnekulturwirdsstil


Leider passen auf unsere Website nicht mehr Inhalte - freut euch im August noch auf die folgenden Veranstaltungen:

 

Di, 24.8., 14:00 - 17:00 Uhr: Kasperletheater 

Fr, 27.8., 18:30 - 20:00 Uhr: Livekonzert Mirror Lane 

Sa, 28.8., 10:00 - 11:00 Uhr: Yoga mit Samira 

Sa, 28.8., 11:30 - 12:30 Uhr: Handpan Sound Journey mit Lea Valentina 

Sa, 28.8., 17:00 - 18:30 Uhr: Livekonzert Amanda Marie

So, 29.8., 17:00 - 18:30 Uhr: Livekonzert Maria Moctezuma 

 

Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de.

Wir sagen: Gans vielen Dank!